Melanie Ettlinger

Über mich

Durch jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in psychischen Krisen und mit psychischen Erkrankungen, zieht sich das professionelle Begleiten und Unterstützen von Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen - mit Herz und Engagement - als roter Faden durch mein Leben. 

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
(Personenzentrierte Psychotherapie, Vereinigung Rogerianische Psychotherapie)

zertifizierte Suchtberaterin
(Ausbildung in der Anton Proksch Akademie)

diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin
(Ausbildung am SMZ Baumgartner Höhe Otto-Wagner-Spital)

Adherence Therapeutin
(Ausbildung beim Dachverband Adherence e.V., Deutschland)


Professionell Memberships

VRP (Vereinigung Rogerianische Psychotherapie)
ÖBVP (Österreichische Bundesverband für Psychotherapie)


 


1982 in Wien geboren. 

Berufliche Tätigkeiten im Überblick:

Über 10 Jahre Berufserfahrung im AKH Wien, Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie


  • Klinische Abteilung für Sozialpsychiatrie (Station 04A - Akutstation, mit Schwerpunkt in der Behandlung alkoholabhängiger Patient*innen und Station 04A-1 mit dem Schwerpunkt postpartaler psychischer Erkrankungen)


  • allgemeine Hauptambulanz und Akutambulanz - Mitarbeit im Konsiliar- und Liaisondienst 


Klinisches Praktikum im Krankenhaus Göttlicher Heiland, Abteilung Klinische Psychotherapie 


Psychotherapiepraktikum in einer Jugendwohngemeinschaft

Praktikum beim Verein Jung&Alt (Besuchen und Begleiten von KlientInnen aus Pflegeeinrichtungen und Jugend am Werk)


Praktika im Rahmen der psychiatrischen Pflegeausbildung im Otto-Wagner-Spital, AKH Wien und Sophienspital